02. Nov 2016

Innovative Foodkonzepte von ROBINSON

Das Konzept eines Cluburlaubs sieht möglichst viel Aktivität, Unterhaltung und Erlebnisse vor.  Zu Letzterem gehört auch das Angebot an kulinarischer Vielfalt. Gerade in dieser Beziehung bietet der Marktführer im Premiumsegment für Cluburlaube ROBINSON seinen Gästen immer wieder neue köstliche Highlights: Die jüngsten Trends sind das erlebnisorientierte Streefood-Event TASTE JAM, Spezialitätenrestaurants mit einem Fokus auf Rohkostgerichten, genannt RAWSOLUTION und die WellFood KIDchen, also gesunde Gerichte für Kinder aus frischen und regionalen Produkten.

Der Startschuss für das innovative Streetfood-Event TASTE JAM fiel bereits im August auf Fuerteventura. Kannte man die trendigen Foodtrucks und Stände mit den leckeren und handlichen Portionen meist nur aus größeren Städten oder von Festivals, so holte ROBINSON dieses Konzept nun auch in die kanarischen ROBINSON Clubs Jandia Playa und Esquinzo Playa. Das Pilotprojekt fand im Easy-Clubbing-Style mitten im Herzen des Clubs in entspannter Atmosphäre und ohne Zeitdruck statt. Begleitet wurde das Foodevent mit Aktionen, Livebands, einem DJ und anschließender Party. Die Gäste konnten von Stand zu Stand schlendern und von diversen Köstlichkeiten, wie etwa Chicken Orangen-Ingwer auf Zimt-Kardamomreis im Bananenblatt oder Belugalinsensalat mit Garnelen, probieren und dazu beispielsweise von einer erfrischend fruchtigen Lassi-Variation oder einem Cold Brew Coffee kosten. Aufgrund des großen Erfolges der Veranstaltungen wird das Konzept im Winter 2016/2017 sowie im Sommer 2017 nun auf alle ROBINSON Clubs ausgeweitet.

Das erste Rohkost-Restaurant nach dem Prinzip der RAWSOLUTION wurde bereits im Mai 2016 im ROBINSON Club Masmavi in der Türkei eröffnet. Das Spezialitätenrestaurant „Taste“ verarbeitet dort auf kreative und geschmackvolle Weise Rohkost, Vitalkost und Living Food. Es werden dafür nur Rohstoffe aus der Natur verwendet, die den Körper nicht nur sättigen, sondern ihm auch helfen sollen, neue Energie zu gewinnen. Die hochwertigen veganen oder vegetarischen Zutaten werden bei dieser Methode bei unter 40 Grad zubereitet und frisch am Tisch serviert. Seit September 2016 können Gäste das Konzept auch im á la Carte Spezialitätenrestaurant „La Vita“ im ROBINSON Club Esquinzo Playa auf Fuerteventura ausprobieren und Gerichte wie Spinatröllchen mit Granatapfel-Walnuss-Füllung und Miso-Soße genießen.

ROBINSON-Urlauber kennen seit Jahren das gesunde WellFood®-Angebot am Buffet. Das erfolgreiche Konzept wird ab der Wintersaison 2016/2017 und der Sommersaison 2017 nun auch für die kleinen Gäste am Abend während des Kinderessens in allen Familienclubs angeboten. Bei Kindern beliebte Klassiker, wie etwa Pizza, werden dabei aufgegriffen und in eine gesunde Alternative verwandelt. Bei der Zubereitung wird auf regionale, saisonale und nachhaltige Zutaten sowie eine reduzierte Würzung geachtet. Komplett verzichtet wird dabei auf Fast-Food-Komponenten, Fisch, Fleisch, Nüsse und Weißmehl. Die kindgerechten Rezepturen und eine optisch ansprechende und kreative Präsentation lassen auch kleine Gemüseverächter Fans von den bunten und köstlichen Gerichten werden.

Mit diesen drei innovativen Foodkonzepten ergänzt ROBINSON einerseits das gesundheitsbewusste Ernährungsangebot und verwöhnt außerdem anspruchsvolle Gaumen mit neuen Kreationen, die mit einer ordentlichen Portion Erlebnisfaktor präsentiert werden.

www.robinson.com