09. Mrz 2017

1001 Nacht in Doha

Das Mondrian Doha in Katar ist ein zeitgemäßes 5-Sterne-Luxushotel, das in seinem Inneren unendlich viele Geschichten erzählt, gerade so wie Scheherazade dem König in 1001 Nacht. Es ist das einzigartige Interieur und Design von Marcel Wanders, das diesem Haus einen märchenhaften Charakter verleiht und es zu einer Destination macht, die eine unglaubliche Anziehungskraft ausstrahlen wird. Die Eröffnung soll in Kürze erfolgen.

Jeder Raum im Mondrian Doha hat eine eigene Identität, die die Gäste wie eine Geschichtensammlung durchwandern können. Dennoch sorgt die unverkennbare Gestaltungswelt von Wanders für einen recht einheitlichen Charakter. Der niederländische Designer verwendet neben seinen bekannten Kreationen vor allem maßgeschneiderte Designs, die zusammen eine ganzheitliche, sehr sinnliche und auf jeden Fall unvergessliche Erfahrung bieten.

Wanders besondere Designsprache kreiert im Mondrian Doha vielschichtige Sinneserfahrungen. „Das Hotel bietet viele Themen. Jeder Raum erzählt seine eigene Geschichte, wodurch die Gäste viele unterschiedliche Erfahrungen machen können und sozusagen eine Fülle von Geschichten sammeln und teilen können“, sagt Marcel Wanders über seine Intentionen. Der außergewöhnliche Designstil des Niederländers durchzieht das gesamte Hotel und reicht von der Lobby und den Restaurants über die „Royal Penthouses“, den VIP-Räumen, Hochzeitssuiten bis zu den Premium- und Standardzimmern. Es finden sich regionale Muster, arabische Schrift, historische Souks und Falken – riesige Säulen mit goldenen Eiern, verziertes, buntes Glas und raffinierte Mosaikfliesen vermitteln ein Gefühl von Nostalgie.

In der Lobby werden die Gäste von einer übergroßen goldenen Glocke und Kristallkronleuchtern begrüßt, während die Lounge einen surrealen weißen Wald mit gigantischen weißen Lebensbäumen zeigt. Natürlich verfügt das Hotel über ein Weltklasse-Spa, das seine Gäste auf eine angenehme Reise aus Gesundheit, Schönheit und Wellbeiing mitnimmt.

„Das Konzept ist eine Kombination aus lokaler Kultur und moderner Designästhetik, um Geschichten und Legenden mit anspruchsvoller Poesie zu verbinden“, erklärt Designer Marcel Wanders.

www.marcelwanders.com, www.morganshotelgroup.com/mondrian/mondrian-doha