27. Jan 2016

Luxus und Lifestyle in der Modehauptstadt – ME Milan Il Duca

Unweit des Mailänder Mode- und Designbezirks Brera eröffnete vergangenes Jahr das Luxus-Lifestyle-Hotel ME Milan Il Duca. Es ist das erste Haus, das ME by Meliá – die Lifestylemarke von Meliá Hotels International – in Italien lancierte. Der Fokus dieser Marke liegt auf innovativem Stil, lokalem Charakter, internationaler Küche und der Liebe für zeitgenössische Kunst und Design. ME Hotels finden sich sowohl in urbanen Bereichen als auch als Resorts in Strandnähe und zeichnen sich durch einen jeweils etwas unterschiedlichen, sehr persönlichen Touch aus.

Das ME Milan Il Duca befindet sich an der Piazza della Repubblica, etwa 800 Meter nördlich des Designbezirks Brera. Der Vorläufer des ME hieß l`Hotel Duca di Milano und wurde vom Studio des renommierten Architekten Aldo Rossi zwischen 1988 und 1991 renoviert, erweitert und zu einem kosmopolitischen Schauplatz mit zeitgemäßem Interieur umgestaltet.

Seit seiner Wiedereröffnung als ME Milan Il Duca präsentiert sich das Haus als eine Mischung aus traditionellem und modernem italienischen Design mit einladenden Möbeln, neutralen Farben und urbanen Texturen. Es bietet 132 von Pritzker-Preisträger Rossi exquisit gestaltete, moderne Zimmer, darunter auch 32 Chic Suiten, eine Personality Suite und eine Suite ME. Die beiden letztgenannten Suiten befinden sich im ersten Stock und verfügen jeweils über eine beeindruckende 100 m² große Terrasse mit Blick auf die Piazza della Repubblica. Das Interieur präsentiert Möbel von bekannten Architekten wie Gio Ponti und Luca Meda (Molteni Group). Meda und Rossi verband eine langjährige Partnerschaft und fruchtvolle Zusammenarbeit. Außerdem finden sich im gesamten Hotel Stehleuchten des renommierten Industriedesigners Achille Castiglioni und Bilder des in Madrid ansässigen Modefotografen Alberto Van Stokkum. In seinen Arbeiten konzentriert er sich auf Ikonen aus der Welt der Musik und Mode. Die Fotos werden als exklusive, permanente Ausstellung im Hotel gezeigt.

ME by Meliá Hotels sind bekannt für ihre atemberaubenden Dachlocations. So hat sich etwa die Radio Rooftop Bar im ME London, dem Flaggschiff der Marke, das im März 2013 seine Pforten öffnete, innerhalb kürzester Zeit zu einer der angesagtesten Bars in London mit perfektem Blick auf die Skyline der Stadt entwickelt. Für die zweite Radio Rooftop Bar im Mailänder ME erhofft sich das Unternehmen einen ebenso großen Zuspruch. Die Voraussetzungen dafür und das richtige Publikum sind in Italiens Modehauptstadt auf jeden Fall vorhanden. Die Radio Rooftop Bar liegt im zehnten Stockwerk des Gebäudes und ist über einen eigenen Aufzug erreichbar. Geöffnet täglich von 12 Uhr mittags bis spät in die Nacht bietet diese Location Lounge-Beats und Deep-House von wechselnden Top-DJs mit einem unvergleichlichen Blick auf die Mailänder Skyline.

Auch kulinarisch geht das ME Milan Il Duca neue Wege und eröffnete die erste italienische Niederlassung des Restaurants STK. Hier spielt Fleisch die Hauptrolle. Die Speisekarte bietet Steaks und innovative Grillgerichte in einem eleganten Ambiente. Daneben bietet das Restaurant Il Giardino del Duca durchgehend bis 18 Uhr abwechslungsreiche Küche. Abends wird die große Terrasse mit à la carte-Gerichten des STK bespielt.

 

www.mebymelia.com