11. Mai 2018

Bahia, Brasilien

2018,

Der Bundesstaat Bahia liegt im Nordosten Brasiliens. Er begeistert mit einem ausgeglichenen Klima, exotischer Landschaft und die Lage am Meer. Die Hauptstadt Salvador de Bahia ist die drittgrößte Metropole Brasiliens, hat aber dennoch eine dünne Besiedelung. Aufgrund seiner Lage auf der Südhalbkugel herrscht dort Sommer, wenn es in Europa Winter ist. Der perfekte Ort um sich vor dem europäischen Winter zu verstecken. Temperaturschwankungen gibt es an Land und im Wasser kaum. In Bahia gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Parks und auch Wasserfälle zu besichtigen. Langeweile kommt hier bestimmt nicht auf. 1792 begann die Kirche Senhor Bom Jesus de Bonfim in Salvador da Bahia bunte Bänder mit der Aufschrift „Lembrança do Senhor do Bonfim da Bahia“ (dt. „Erinnerung an unseren Herrn des Guten Endes in Bahia“) zu verteilen. Heute sind die Fitinha Bänder gewissermaßen ein Wahrzeichen Salvador da Bahias. Die drei Knoten mit denen es am linken Handgelenk festgeschnürt wird, stehen für drei Wünsche.