08. Mai 2017

Das Blau der Lagune

Das jüngste Mitglied der Soneva Resorts and Residences-Gruppe, das Soneva Jani befindet sich auf der Insel Medhufaru, die Teil eines fünf Inseln umfassenden Clusters im Noonu Atoll ist. Das Highlight des Resorts ist seine Lage in einer 5,6 km langen Lagune. Die Hauptinsel ist – typisch maledivisch – von üppigem Grün bedeckt und von unberührten Stränden gesäumt.

Jede der 24 Überwasservillen hat einen eigenen Pool und öffnet sich in Richtung eigenem Lagunen-Abschnitt. Manche der Villen haben Rutschen, die direkt vom Oberdeck auf die darunterliegende Lagune führen. Eine Besonderheit der Gebäude ist das Schiebedach über dem Hauptschlafzimmer, das sich auf Knopfdruck öffnet, damit die Gäste, im Bett liegend, die Sterne betrachten können. Typisch Soneva ist das Interieur der geräumigen Villen von Eva Shivdasani designt, einer der Mitgründerinnen von Soneva, die immer darauf achtet, dass nur hochqualitative, nachhaltige Materialien eingesetzt werden.

„Als wir Soneva Gili vor mehr als 15 Jahren eröffnet haben, war es ein einzigartiges, neues Konzept für Luxusreisen. Ich glaube, dass das Soneva Jani sogar noch revolutionärer ist. Es gibt viele kleine Details und Verbesserungen, zum Beispiel haben die Gäste im Soneva Gili oft auf dem obersten Deck geschlafen, um die Sterne betrachten zu können. In jeder Soneva Jani Wasservilla gleitet das Dach des Master Bedroom nun per Knopfdruck zurück. Und es schließt bei Regen automatisch“, sagt Sonu Shivdasani, Mitgründer und CEO von Soneva.

Das Soneva Jani hat alle Soneva-typischen Einrichtungen wie ein Spa, ein Tauchzentrum, ein Observatorium, Biogärten oder das Cinema Paradiso. Das Kino ist übrigens das erste „stille Kino“ auf den Malediven, denn die Gäste hören den Ton des Films über Bluetooth-Kopfhörer, vor allem um nistende Wildtiere in der Umgebung nicht zu stören.

Das Resort bietet internationale Küche in fünf Restaurants inklusive der typischen Käsespezialitäten, exquisiter Schokolade, Eiscreme und Wurstleckereien – die für alle Gäste kostenlos sind. An Aktivitäten eignet sich die große, ruhige Lagune vor allem zum Kajakfahren, Segeln und Schwimmen. Nicht zu vergessen die faszinierende Unterwasserwelt – nicht umsonst sind die Malediven einer der Hotspots für Tauchersportler.

www.soneva.com