27. Apr 2017

Neues Körpergefühl – Amatara Wellness Resort Phuket

Im Amatara Wellness Resort auf der thailändischen Insel Phuket dreht sich alles um den Einklang von Körper, Geist und Seele. Der Aufenthalt der Gäste beginnt mit einem Gesundheitscheck und einer individuellen Wellnessberatung, denn jeder Mensch hat im Hinblick auf Entspannung und Erholung eigene Bedürfnisse. Dabei darf durchaus auch ausprobiert werden, um so eine Basis für ein neues Körpergefühl zu finden und vielleicht sogar zu einer nachhaltigen Veränderung der Lebensweise zu kommen.

Gelegen in einer ruhigen und idyllischen Bucht im Südosten der Insel und umgeben von einer atemberaubenden Kulisse verfügt das Resort über 105 Wohneinheiten, darunter 48 Suiten, 22 Pavillons und 35 Pool Villen. Als erstes und einziges Destination Spa auf Phuket bietet das luxuriöse Amatara Wellness Resort seinen Gästen eine Auswahl an sechs ganzheitlichen Wellnessprogrammen: Amatara Detox, Weight Management, Amatara Active, Spa Revive, Amatara Connect und Amatara Yoga. Mit dem exklusiv entworfenen Thai Hamam, das die traditionellen türkischen und marokkanischen Badepraktiken mit den Weisheiten der thailändischen Spa-Therapien vereint, setzt das Amatara Wellness Resort neue Maßstäbe.

Das Amatara Wellness Resort hat sich auch unter die Pioniere im Bereich der Demenz- und Alzheimerforschung und deren Bekämpfung eingereiht. So hat das Haus in Kooperation mit dem Bangkok Hospital’s Brain Health Institute (BDMS) ein weltweit einmaliges, innovatives Konzept zur Gesundheitsvorsorge entwickelt. Das Brain Health Programm wurde für gesundheitsbewusste Menschen aller Altersklassen entwickelt, die mehr darüber erfahren möchten, wie die Optimierung von Lebensstil, Schlafhygiene und Ernährung helfen kann, die Gehirngesundheit zu verbessern und bis ins hohe Alter zu erhalten. Wahrnehmung, Durchblutung, Gedächtnisleistung und viele weitere Parameter, die eine Steigerung der Leistungsfähigkeit des Zentralnervensystems bewirken können, sind durch im Brain Health Verfahren ermittelte individuelle Empfehlungen steuerbar. Das Brain Health Programm beginnt mit einem dreitägigen Aufenthalt im BDMS gefolgt von fünf Nächten im Amatara Wellness Resort. Durch die Partnerschaft von Krankenhaus und Resort ist gewährleistet, dass die Lifestyle- und Ernährungsempfehlungen, die in den Tests auf die individuelle Konstitution jedes einzelnen Teilnehmers abgestimmt wurden, Eingang finden in den luxuriösen Wellnessurlaub.

Im Amatara Wellness Resort wird viel Wert auf gesunde Ernährung gelegt. Das Retreat Restaurant bietet deshalb leichte, saisonale und regionale Küche. Die Zutaten kommen aus biologischem Anbau bzw. Freilandhaltung. Rohkost, grüne Smoothies und Super Food, aus denen leckerer Gerichte kreiert werden, stehen auf dem Menüplan. Gesunde Ernährung ist aber nur die halbe Miete. Neben Jogging am Strand, einem Besuch im hauseigenen Fitnessstudio, Kajaktouren oder stärkenden Pilates-Übungen, bietet das Amatara Wellness Resort vor allem einen perfekten Zugang zur Faszination Yoga. Atemübungen, Dehnungen und sein inneres Gleichgewicht finden – wer vor atemberaubender Kulisse und unter Anleitung von erfahrenen Trainern einmal mit dem ausgleichenden Sport begonnen hat, wird ihn auch zu Hause nicht missen wollen. Für all jene, die allzu massiver sportlicher Aktivität so gar nichts abgewinnen können und lieber Konzentration, Achtsamkeit und Spiritualität trainieren wollen, bietet das Amatara auch Meditationssitzungen an.

www.amataraphuket.com