11. Apr 2017

Neuer Hotspot auf Ibiza

Ein bereits mit Spannung erwartetes neues Hotel auf der Partyinsel Ibiza wird im Juni 2017 seine Pforten öffnen. Das Besondere daran ist, dass das Nobu Hotel Ibiza Bay das erste und einzige seiner Art dort sein wird: nämlich ein 5-Sterne Highend-Boutiquehotel. Damit wird es erstmals möglich sein, den unverwechselbaren Ibizalifestyle mit einem absolut luxuriösen Hotelaufenthalt zu verbinden.

Helle Farbnuancen, lichtdurchflutete Räume, inseltypische Batikstoffe und ein unverbauter Blick auf die Cala Talamanca zwischen Ses Feixes und Castillo unweit von Ibiza-Stadt zeichnen dieses Haus aus. Die offene transparente Architektur mit zimmerhohen Fenstern schafft eine Verbindung zum Blau des Meeres und verleiht jedem der 152 Zimmer und Suiten ein spezielles Flair.

Das Interieur des Mitglieds der Small Luxury Hotels of the World bekommt durch softe Formen, naturbelassenes Holz und handgemachte Keramiken einen sehr wohnlichen Touch, der besonders in den Deluxe Sea View Zimmern gut zur Geltung kommt. Farbige Steinfußböden ziehen sich bis auf die geräumige Terrasse, von wo aus sich ein hervorragender Blick auf das Mittelmeer und die Bucht von Talamanca bietet. Das persische Marmorbad ist mit einer Regendusche ausgestattet. Die maßgeschneiderten Möbel werden durch mundgeblasene Lampenschirme und lokales Kunsthandwerk detailreich aufgewertet. Manche der Zimmer lassen sich verbinden.

Am oberen Ende der Luxusskala sind die Royal Suites angesiedelt. Sie stehen für das perfekte Ibiza Bay-Erlebnis. Eine Mischung aus relaxtem Chic und unauffälliger Qualität zeigt sich sowohl im Wohnzimmer, Essbereich und Küche als auch in der Kingsize Master Suite inkl. eigenem Bad mit Natursteinbadewanne sowie dem Gästezimmer. Hier hat der Gast das Gefühl in einer eigenen privaten Villa mit Meerblick zu wohnen. Die Royal Suiten befinden sich in der obersten Etage.

Nach Ibiza-Stadt oder Marina Botafoch sind es nur 15 Minuten Fahrt, und doch ist der Trubel angenehm weit weg. Das lässige, zwanglose Ambiente dieses Boutiquehotels mit zwei Pools und Sandstrand greift das Lebensgefühl Ibizas auf und veredelt es mit einer bisher auf Ibiza noch fehlenden Prise Topluxus. Als Teil der Nobu Gruppe kommen die Gäste auch in den kulinarischen Nobu-Genuss: Zur Auswahl stehen mediterrane Küche im Restaurant Chambao, japanische Fusionküche im Nobu oder ganz gesund und glutenfrei im Celicioso. Der Luxusreiseveranstalter art of travel bietet speziell zur Eröffnung das Doppelzimmer ab 350 Euro inklusive Frühstück an. Zu buchen unter info@artoftravel.de.

www.nobuhotelibizabay.com