05. Apr 2018

Keys To The Kitchen

Das Peninsula New York ist in seinem 30. Jubiläumsjahr und bietet seinen Gästen daher ein kulinarisches Geschenk: „Keys tot he Kitchen“ ist ein Programm, mit dem das Luxushotel die Türe zu New Yorks besten Restaurants öffnet.

Dieses Programm wird nur für die Gäste von Peninsula angeboten, die ab sofort einen exklusiven Zugang zu den angesagtesten Restaurants in New York haben. Neben dem kulinarischen Erlebnis können die Gäste auch hinter die Kulissen blicken und die Arbeit der Kochkünstler beobachten.

Per Se ist ein Restaurant, das mit drei Michelin-Sterne gekrönt ist. Das Restaurant bietet unter anderem einen Neun-Gänge-Degustationsmenü, dieses auch in vegetarischen Variation, aus klassischen Zutaten und französischer Zubereitungsart.

Jean-Georges Vongerichten wird zu den wichtigsten Meistern der Kulinarik gezählt. Sein Restaurant heißt ebenfalls Jean-Georges und befindet sich in der unmittelbaren Nähe des Central Parks. Das Restaurant ist mit zwei Michelin-Sternen und mit 4 Sternen von der New York Times ausgezeichnet. Jean-Georges verbindet die französische, asiatische und amerikanische Küche miteinander und kredenzt somit außergewöhnliche Gourmetgerichte. Exklusiv für Gäste des Peninsula bietet das Restaurant eine Führung durch die Küche und spezielle Desserts an.

Daniel ist ein Fine-Dining-Restaurant, das mit zwei Michelin-Sternen und drei New York Times-Sternen ausgezeichnet wurde. Der Chef ergänzt die traditionelle französische Küche mit interessanten Aromen und saisonalen Akzenten aus der ganzen Welt.  Für Peninsula-Gäste bietet das Restaurant ein personalisiertes Menü, sowie eine Führung durch die Küche.

The Modern ist mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet und bietet zeitgenössische amerikanische Gerichte an. Das Restaurant befindet sich im Museum of Modern Art.  Raffinierte und überraschende Gerichte beschreiben dieses Restaurant. Überraschende Zutaten und außergewöhnliche saisonale Gerichte gibt es hier zu finden. Für die Peninsula-Gäste wird ein Küchenrundgang mit unterschiedlichen Snacks zum Kosten angeboten und es besteht die Möglichkeit, einen Kitchen-Table zu reservieren.

Das Gramercy Tavern hat ebenfalls einen Michelin-Stern und bietet seinen Gästen moderne amerikanische Küche. Das Menü variiert je nach Saison, was dem Restaurant eine gewisse Vielfältigkeit verleiht. Die Peninsula-Gäste haben die Möglichkeit die Küche zu besichtigen und erhalten ein Glas Champagner aufs Haus.

Gabriel Kreuther ist mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet und befindet sich am Bryant Park. Französische Küche und die Liebe zu New York werden hier kombiniert. Auch elsässische Traditionen werden miteinbezogen.  Die Peninsula-Gäste werden hier durch die Küche geführt und erhalten im hauseigenen Schokoladen-Shop verschiedenste Sweets zum Verkosten.

newyork.peninsula.com/en/default